logo_drost_RGB.72dpi.rz.png
bigstock-Mountainbiker-in-the-Alps-42382849.jpg
Chiropraktik im Sport

In Zeiten immer weiter verfeinerter Trainingsmethoden und einer immer größer werdenden Leistungsdichte wird der sportliche Wettkampf härter.

Ein einwandtfrei funktionierender Bewegungsapparat mit optimaler Gelenk-, Muskel- und Nervenfunktion ist bei sportlichen Aktionen unabdingbar und kann die ausschlaggebenden Millisekunden beim Sprint, die wichtigen Millimeter beim Sprung oder den entscheidenden Wurf ausmachen. 

 

Der Chiropraktor als Spezialist für neurobiomechanische Störungen ist seit vielen Jahren aus dem internationalen Leistungs- und Profisportbereich nicht mehr wegzudenken.

Auch in Deutschland nehmen immer mehr Leistungs- , Profi- aber auch Hobbysportler aus den verschiedensten Disziplinen die Betreuung durch Chiropraktoren in Anspruch, um eine optimale Leistungsfähigkeit zu erreichen und Verletzungen vorzubeugen. Ziel der Behandlung ist es dabei eine optimale biomechanische Funktionalität, neurologische Integrität und muskuläre Balance des Athleten zu erhalten bzw. wiederherzustellen.